Weltfriedenstag - Quiz zum Internationalen Tag des Friedens

Quiz starten

Statistik

3 Bewertungen mit 5 von 1 bis 5 Sternen

2.458 Aufrufe
Ø Dauer: 2 Minuten



Weltfriedenstag - Quiz zum Internationalen Tag des Friedens

In unserem Quiz stellen wir Fragen rund um den Weltfriedenstag. Außerdem stellen wir die wichtigsten Infos zum Weltfriedenstag für Sie kompakt auf einer Seite zusammen.

Ein Tag für den Frieden

Der Weltfriedenstag besteht in der Geschichte Deutschlands seit 1966, in der römisch-katholischen Kirche seit 1968 und im Jahre 1981 wurde entschieden, dass der 21. September offiziell als Weltfriedenstag der UNO benannt und gefeiert werden soll. Der International Day of Peace soll die Idee des Friedens innerhalb der Völker und Länder stärken und beobachten. Die Welt, in der wir heute leben, benötigt mehr Frieden, Harmonie, Liebe und Menschen, die zusammenrücken und diese Botschaft im Herzen tragen. 

Die Geschichte in Deutschland

Die Bemühungen um einen Friedens- bzw. Antikriegstag reichen in der Geschichte zurück bis ins Jahr 1845, als sich kirchliche Kreise in Großbritannien dafür einsetzten. In den 1980er Jahren gelang es ihnen, den Sonntag vor Weihnachten zum Friedenstag zu machen. Im Mai 1898 fand die 1. Haager Friedenskonferenz statt, an der Vertreter aus 26 Nationen teilnahmen, der 18. Mai wurde bis zum Jahr 1914 als Friedenstag begangen. In Deutschland riefen im Jahr 1918 zwei bedeutende, pazifistische Organisationen eine Kampagne ins Leben. Sie stand unter dem Motto "nie wieder Krieg". Im Laufe der Geschichte wurde aus der Antikriegsaktion eine Massenbewegung. Bemerkenswert war auch die Ausweitung auf zahlreiche andere Länder. Heute gilt der 1. September als Antikriegstag in Deutschland.

Bedeutung für die katholische Kirche

In der römisch-katholischen Kirche wird der Weltfriedenstag seit 1967 begangen und fällt auf den 1. Januar. Alljährlich verkündet der Papst seine Weltfriedensbotschaft, in deutschen Gemeinden wird der Tag flexibel innerhalb der ersten sechs Wochen im Jahr begangen. 1967 wandte sich Papst Paul VI. an die Weltregierungen und erklärte den Neujahrstag zur Bedeutung als Tag des Weltfriedens.

UNO-Weltfriedenstag

Im Jahr 1981 entschied die UN-Generalversammlung, dass der 21. September offiziell als Weltfriedenstag benannt wird und als solcher gefeiert wird. Der Day of Peace soll die Idee des Friedens zwischen Völkern und Länder stärken und beobachten. Seit 2004 hat dieses Datum auch für den Ökumenischen Rat der Kirchen die Bedeutung als internationaler Tag des Gebets für den Frieden.

Eine Auswahl an Quizfragen

Kommentare (1)


Pirol
07.01.2016 - 12:24
In Frage 10 müsste die Antwort nicht 1918 sondern 1981 lauten.

Antworten
0 0

admin
21.09.2016 - 13:44
Ja, das stimmt. Die richtige Antwort wird auch mit 1981 angegeben.


Hast du Fragen?
+49 (0)172 69 83 493

Kostenloser Support
support@plakos.de

Impressum | Kontakt | Unser Team | Presse | Jobs | © Plakos GmbH 2017